laden ein zur 1. kostenlosen Seefelder AdventKRIMItour "TOD IN SEEFELD" mit kostenloser An- und Rückreise mit der ÖBB ab Innsbruck

BEISPIELVIDEO

am Freitag, 30.11. 2018 von  15:00-17:00 (letzte Startzeit) im Halbstundentakt

Start vor dem neuen Informationsbüro im Bahnhof Seefeld durch die Seefelder Fussgängerzone bis hin zum WEIHNACHTSMARKT

Unterstützt durch die Bezirksstelle Innsbruck-Land der Wirtschaftskammer Tirol

Am neu eröffneten Bahnhof Seefeld liegt ein Toter. Es ist der Karner Sepp, Türsteher im Nachtclub Buffalo Jeep. Sein Körper ist noch warm, er riecht nach Bittermandeln. Bald steht fest – er wurde vergiftet. Doch weshalb hatte er einen leeren Wäschesack bei sich? Und was bedeutet der Zettel, den der Tote bei sich hatte? War er etwa selbst ein Übeltäter? Kommissarin Jutta Fischer von der Kripo Seefeld steht vorerst vor einem Rätsel. Die Spur führt zur Wäscherei Tip-Top, in die Sparkasse und in die Konditorei Peintner. Bald gibt es drei Verdächtige. War es Mord aus Eifersucht? Ging es um Geld? Und welche Rolle spielt das Zimmermädchen im Hotel Krumers Post? 

Wir bitten dringend um Ihre Mithilfe!

*****************************

Was die Wäscherei und die Geschäfte an der neu eröffneten Shopping-Mile rund um den Bahnhof Seefeld  damit zu tun haben, das erfahren die TeilnehmerInnen der ersten Seefelder AdventKrimitour „Tod in Seefeld“ am 30. November 2018 am Bahnhof Seefeld.                                                                                            Diese Aufführung dauert ca. 1 Stunde und findet bei jedem Wetter statt. Das Besondere ist, dass das Stück nicht an einem Platz spielt, sondern die Besucher zu den verschiedenen Schauplätzen in Seefeld gehen und an der Lösung des Falles mithelfen. Ob der Fall gelöst wird oder auch nicht, das stellt sich am 30. November 2018 heraus. Die Krimitour endet beim Seefelder Weihnachtsmarkt.  

Gruppengröße: 20-25 Personen pro Krimitour. 

Geeignet ab 12 Jahren.  

KOSTENLOSE BAHNANREISE AB INNSBRUCK MIT DER ÖBB 

Kostenlose An- und Rückreise mit der ÖBB ab Innsbruck Hauptbahnhof AB 11 Uhr

Retourticket muss vorher beim Infobüro Seefeld bis 18Uhr30 abgeholt werden. 

VORANMELDUNG EMPFOHLEN!                                                                                                                       Voranmeldungen für die Teilnahme sind erbeten unter Tel. 0664 3805355 oder office@reise-inszenierungen.com Vor Ort können nur noch Restplätze gebucht werden.                                                                                                    Weitere Informationen und Reservierungen:                                                                                                         Tourismusverband Seefeld: Daniel White; Tel: 050880565, daniel.white@seefeld.com                                                Wirtschaftskammer Tirol: Mag. Stefan Wanner, Tel: 0590905, stefan.wanner[at]wktirol.at    

COPYRIGHTS/URHEBERRECHTE.                                                                                                                                     Idee, Kreation und urheberrechtlich geschütztes Aufführungskonzept von: Walter Steidl - Reise Inszenierungen International. Projektmanagement: Karin Meischl Tel: 05224/57431, office@reise-inszenierungen.com www.reise-inszenierungen.com                                                                                                                                                               Drehbuch: Claudia Edermayer

 

 

 

 

Informationen und Buchungen

Reise-Inszenierungen International
Walter Steidl
Wattenbachgasse 9
A-6112 Wattens / Tirol
Austria

Mobil: +43 (0)664- 380-53-55
Tel.: +43 (0) 5224 57431
Fax: +43 (0) 5224 53271
E-Mail: office[at]reise-inszenierungen.com
www.reise-inszenierungen.com